Popolini

Popolini - Stoffwindel und Bekleidungshersteller aus Österreich

1988 war Gerhard Feyferlik beruflich mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern in Kanada unterwegs. Dort kamen sie das erste Mal mit einer moderne Stoffwindel in Berührung.

Absolut begeistert von dieser umweltfreundlichen und hautschonenden Möglichkeit wollten sie solch ein Produkt nach Österreich bringen. Die Suche nach einem geeigneten Lieferanten ging los und bald wurde das Ehepaar in Japan, Kanada und den USA fündig. 1991 wurden die ersten zwei "popolini Windelhäuser" in Wien und Graz eröffnet.

Eltern waren begeistert und so war der erste Vorrat sofort vergriffen. Sämtliche Zeitungen berichteten über die neue "Öko-Windel". Aufgrund der hohen Transport- und Zollkosten wurden Stoffwindeln bald in einem kleinen Nähbetrieb in Melk (Niederösterreich) produziert. Man stieg immer mehr auf kontrolliert biologische Vormaterialien um.

Aufgrund der stark steigenden Nachfrage wurde zusätzlich in einem ungarischen Familienbetrieb produziert. Die Firma wurde aufgekauft, da diese ihre Produktion nach China auslagern wollte. Die Beschäftigten waren mit dem Thema der Babybekleidung vertraut und so konnte sofort mit Fachkräften eine große Produktion gestartet werden.

Popolini produziert nicht nur Stoffwindeln und das passende Zubehör - auch die eigene Bekleidungsmarke "iobio" gehört zum Sortiment. 

Seit 2020 wird das Familienunternehmen Popolini von der 2. Generation geführt. Die neuen Inhaberinnen Viktoria und Carina wollen bewährtes und neues vereinen. Sämtliche Produkte stammen aus nachhaltiger, ökologischer und fairer Produktion.

Popolini
Normaler Preis €6,90 Ausverkauft
Popolini
Normaler Preis €10,90 Ausverkauft
Popolini
Normaler Preis €10,90
Popolini
Normaler Preis €19,90
Popolini
Normaler Preis €8,90
Popolini
Normaler Preis €16,90
Popolini
Normaler Preis €7,90
Popolini
Normaler Preis €17,90
Popolini
Normaler Preis €24,90