Der österreichische Windelgutschein

Kennst du schon den österreichischen Windelgutschein?

Damit mach Stoffwickeln jetzt noch mehr Spaß!

Dass Stoffwindeln kostengünstiger sind, ist schon lange bekannt. Mit dem österreichischen Windelgutschein kannst du jetzt aber noch mehr sparen!

Wie das geht? 

  • Hol dir deinen Windelgutschein bei deiner Wohnsitz-Gemeinde ab!
    In Wien erhältst du ihn in den Eltern-Kind-Zentren.
  • Nimm deinen Mutter-Kind-Pass zur Abholung mit. 
  • Spare, je nach Einkaufswert entweder € 50,- , € 100,- oder sogar noch mehr auf deinen Stoffwindel-Einkauf! 
  • Als registrierter Partner-Händler kannst du deinen Windelgutschein bei mir im Shop einlösen.
  • Du kaufst wie gewohnt ein, bezahlst deinen Einkauf und erhältst, nachdem du mir deinen Windelgutschein zugesandt hast, den Gutscheinwert retour.

Was kann ich mit dem Windelgutschein kaufen?

Natürlich: Stoffwindeln. Aber auch Zubehör wie Wetbag, Lanolin, Windelvlies. 

Welche Marken sind beim Windelgutschein dabei?

  • Blümchen
  • Totsbots
  • Windelzauberland
  • Popolini
  • Bamboolik
  • Culla di Teby

Zudem noch Finiwinis und PSS!, welche ich nicht im Shop führe.

Bei meiner Gemeinde erhalte ich keinen Windelgutschein - und jetzt?

  • Leider geben noch nicht alle österreichischen Gemeinden den Windelgutschein aus. 
  • Frag dennoch an der Gemeinde um eine einmalige finanzielle Unterstützung - innerhalb ersparst du der Gemeinde eine Tonne schwer deponierbaren Restmüll!
  • Zudem erhältst du bei mir dennoch den Fachhändler-Anteil des Windelgutschein retour - je nach Einkaufssumme sind das bis zu € 31,- 

Du erhältst pro Kind einen Windelgutschein - wenn du also dein erstes Kind schon mit Stoffwindeln gewickelt hast und du nur Kleinigkeiten neu kaufen möchtest, kannst du beim zweiten Kind den kleinen Windelgutschein einlösen. 

Du siehst also - es zahlt sich aus mit Stoffwindeln zu wickeln! 

Wenn du noch Fragen zum österreichischen Windelgutschein hast, melde dich gerne übers Kontaktformular!