Der österreichische Windelgutschein

Kennst du schon den österreichischen Windelgutschein?

Damit macht Stoffwickeln jetzt noch mehr Spaß!

Dass Stoffwindeln kostengünstiger sind, ist schon lange bekannt. Mit dem österreichischen Windelgutschein kannst du jetzt aber noch mehr sparen!

Wie das geht? 

  • Hol dir deinen Windelgutschein bei deiner Wohnsitz-Gemeinde ab!
    In Wien erhältst du ihn in den Eltern-Kind-Zentren.
  • Nimm deinen Mutter-Kind-Pass zur Abholung mit. 
  • Spare, je nach Einkaufswert entweder € 50,- , € 100,- oder sogar noch mehr auf deinen Stoffwindel-Einkauf! 
  • Als registrierte Partner-Händlerin kannst du deinen Windelgutschein bei mir im Shop einlösen.
  • Du kaufst wie gewohnt ein, bezahlst deinen Einkauf (ohne Rabatt!) und erhältst, nachdem du mir deinen Windelgutschein zugesandt hast, den Gutscheinwert per Banküberweisung retour, sobald der Gutschein mit dem Verein WIWA abgerechnet wurde.

Was kann ich mit dem Windelgutschein kaufen?

Natürlich: Stoffwindeln. Aber auch Zubehör wie Wetbag, Lanolin, Windelvlies, Schwimmwindeln. 

Achtung: Waschmittel kann nicht mit dem Windelgutschein abgerechnet werden!

Welche Marken sind beim Windelgutschein dabei?

  • Blümchen
  • Totsbots
  • Windelzauberland
  • Popolini
  • Bamboolik
  • Doodush

Zudem noch Culla di Teby, Finiwinis und PSS!, welche ich nicht im Shop führe.

Natürlich kannst du auch andere Produkte mitbestellen - achte einfach darauf, dass du den gewünschten Einkaufswert für den Windelgutschein erreichst. Die Abrechnung wird von mir händisch eingegeben, deshalb ist dies natürlich kein Problem.

Bei meiner Gemeinde erhalte ich keinen Windelgutschein - und jetzt?

  • Leider geben noch nicht alle österreichischen Gemeinden den Windelgutschein aus. 
  • Frag dennoch an der Gemeinde um eine einmalige finanzielle Unterstützung - immerhin ersparst du der Gemeinde eine Tonne schwer deponierbaren Restmüll!
  • Zudem erhältst du bei mir dennoch den Fachhändler-Anteil des Windelgutschein retour - je nach Einkaufssumme sind das bis zu € 31,- 

Du erhältst pro Kind einen Windelgutschein - wenn du also dein erstes Kind schon mit Stoffwindeln gewickelt hast und du nur Kleinigkeiten neu kaufen möchtest, kannst du beim zweiten Kind den kleinen Windelgutschein einlösen. 

Du siehst also - es zahlt sich aus mit Stoffwindeln zu wickeln! 

Wenn du noch Fragen zum österreichischen Windelgutschein hast, melde dich gerne übers Kontaktformular!

Umweltfreundlich

Stoffwindel Windel Baby stoffwickeln neugeborenes shooting

Ca. 5000 Wegwerfwindeln - ungefähr 1,5 Tonnen schwer deponierbaren Restmüll, benötigt ein Baby während der gesamten Wickelzeit. Würde der Windelmüll nicht auf der Deponie verbrannt, bräuchte er 500 Jahre zum verrotten!

Mittlerweile liegt der Anteil von Windelmüll bei ca. 10% des gesamten Restmülls in Österreich und Deutschland. 

Mit Stoffwindeln kannst du sehr lange und auch mehrere Kinder wickeln. Lediglich die Überhosen müssen vermutlich beim zweiten Wickelkind erneuert werden - die Saugmaterialien allerdings können für einige Babys verwendet werden, wenn sie immer richtig gewaschen wurden!

Für die Gesundheit

Stoffwindel Baby wickeln windeln neugeborenes

Erdöle, Parraffine, Lotions, Duftstoffe, Superabsorber: all das findet sich meist in Wegwerfwindeln! 

Mit Stoffwindeln hast du natürliche Materialien an Babys Haut - denn Einlagen aus Baumwolle, Bambus, Hanf, Leinen... sind für die Haut wohltuend und ungefährlich. 

DENN: alle Hersteller, welche du in meinem Shop findest, sind nicht nur ÖKO-TEX geprüft, sehr viele verwenden auch ausschließlich Materialien aus biologischer Herstellung.

Weiterer Pluspunkt bei Stoffwindeln: der Urin kühlt an der Einlage ab und kühlt so die Haut mit - weniger Ausschlag, Irritationen oder Pilz. Somit ist es in Stoffwindeln immer 2°-3° kühler, als in Wegwerfwindeln!

Kostensparend

Baby Füße Wickeln Stoffwindeln Windel Neugeborenes

Mit Stoffwindeln einfach mal bis zu € 1.200,- sparen - ja das geht! Und schont das Familienbudget!

Auch, wenn wir die Kosten für das Waschen (also Energie, Wasser und Waschmittel) mit einrechnen, spart ihr immer noch eine Menge Geld. Wenn du dann noch ein weiteres Kind mit diesen Windeln wickelst, hast du doppelt gespart!

Solltest du die Windeln nach der Wickelzeit verkaufen, steigst du sogar mit noch weniger Gesamtkosten aus. Du siehst also: Stoffwickeln zahlt sich aus, ist günstig und macht Spaß!